Zurück zur Listenansicht

03.05.2019

Muchower gegen Windkraftpläne

Landrat Sternberg will Thema auf Tagesordnung der Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Westmecklenburg bringen

DSC_1081
Landrat Stefan Sternberg und Mitglieder der Initiative Freier Westhorizont Muchow vor dem Landratsamt in Parchim. © Landkreis Ludwigslust-Parchim

In der Gemeinde Muchow regt sich Widerstand gegen Windkraftpläne im Rahmen der Fortschreibung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Westmecklenburg. Mehr als 2000 Menschen haben bis dato eine Petition unterzeichnet, die sich unter anderem unter Verweis auf Erhalt der Lebensqualität, auf Vogelschutz sowie auf Schutz von Bodendenkmalen gegen den Bau von Windkrafträdern in der Gemeinde Muchow wendet. „Ich begrüße es ausdrücklich, dass sich Menschen politisch engagieren und für Belange ihrer Gemeinden einsetzen“, sagt Landrat Stefan Sternberg in einem Gespräch mit Vertretern der Initiative Freier Westhorizont Muchow heute (03.05.2019) im Landratsamt in Parchim, „und ich teile auch die Auffassung, dass man Windenergieflächen mit Augenmaß entwickeln sollte.“ Allerdings, so Landrat Sternberg, sei nicht der Landkreis Ludwigslust-Parchim der richtige Adressat für eine Petition in diesem Zusammenhang, sondern der Regionale Planungsverband. In seiner Eigenschaft als stellvertretender Vorsitzender des Planungsverbandes werde er sich jedoch dafür einsetzen, dass die Muchower Petition auf die Tagesordnung der nächsten Verbandsversammlung kommen werde, sagte der Landrat zu.